ThermoCross

PU-Schaum für klimatisch anspruchsvolle Produkte

Design und Nutzen vereint – da bleibt den Profilen die Luft weg. INDAT erhielt den Innovationspreis für das energieeffiziente PU-Schaum-Verbundprofil, welches im Auftrag eines namhaften, österreichischen Fensterherstellers entwickelt wurde. Ganz schön schön…

Anforderung

INDAT hat im Jahr 2008 mit einem namenhaften, österreichischen Fensterhersteller erste Gespräche geführt, ob es möglich wäre, 2 Aluminiumprofile mit einem speziell für die Wärmedämmung entwickelten PU-Schaum zu verbinden. Diese Profile müssen 6 m lang sein, eine durchgängige Dichte von 500kg/m3 aufweisen und dürfen keine Lufteinschlüsse haben.

Kurz darauf hat INDAT mit dem Formenbau für 1 Meter lange Prototypen begonnen. Die anschließend vom Hersteller durchgeführten Tests waren positiv und somit wurde in diesem Jahr eine Serienproduktion geordert. INDAT muss somit eine 6 Meter lange, vollautomatische Form konstruieren und produzieren. Zusammen mit dem Branchenprimus für PU-Schaum, wird an der Verbesserung des Werkstoffes gearbeitet. Das Ziel ist, nach der Formentwicklungsphase, ein Verbundprofil mit den vorgegebenen Parametern zu produzieren!

INDAT war Europaweit der einzige Lieferant, der dieses Projekt verwirklichen konnte. Die Form ist einzigartig und die PU-Hochdruckschaummaschine ist die erste ihrer Art in Österreich! Das Ergebnis: thermocross die PU-Schaumspritztechnik für klimatisch anspruchsvolle Produkte!

Marktchancen

Der Fensterhersteller kennt die Anforderungen der heutigen Gesellschaft und will mit diesem, in Punkto Wärmedämmung und Design, verbesserten Produkt den Markt neu bearbeiten. INDAT konnte dies mit „thermocross“ verwirklichen. Noch in diesem Jahr werden die Fenster mit diesem sehr speziellen Aluminiumprofil in Österreich auf den Markt kommen. Der Fensterhersteller richtet Europaweit sein Marketing bezüglich der neuen Produktlinie aus.

Anwendernutzen

In Zeiten, wo jeder Erzeuger an Energieeffizienz denkt, ist das Fenster mit diesem innovativem PU-Schaumprofil (bzw. Polyurethan Schaumprofil) ein ideales Produkt zur Isolierung der Kältebrücke. Die spezielle „thermocross“ Anwendungstechnik kann künftig für viele Produzenten die „Design und Nutzen“ vereinen gebraucht werden. Jeder der Energiekosten einsparen und „ganz schön schön“ sein will, ist bei diesem Produkt richtig. Klimatisch anspruchsvoll? „thermocross“ und INDAT innovativ realisiert!

Share Button