Vom Modellbaulehrling zum CAD-Konstrukteur

Nach absolvierter AHS-Matura war meine berufliche Laufbahn eigentlich Richtung Studium geplant. Doch was sollte ich studieren? In welchem Bereich habe ich nach dem Abschluss auch tatsächlich gute Aussichten auf einen Arbeitsplatz?

Diese Fragen haben in mich immer weiter weg vom Studium und hin zu dem Entschluss geführt, einen ordentlichen Beruf mit Zukunftsaussicht zu erlernen. Interessant und abwechslungsreich sollte er sein – und ganz wichtig: Kollegen, mit denen man gerne Zeit verbringt. Und genau das habe ich bei INDAT gefunden!
Also habe ich mich als Lehrling im Bereich Modellbau beworben und war nach einem kurzen Bewerbungsgespräch auch schon Teil des Teams.

Als frischer Lehrling waren meine Aufgaben hauptsächlich auf Sauberkeit und Ordnung in der Werkstatt und kleine Arbeiten gerichtet - und natürlich den Gesellen nicht allzu sehr zur Last zu fallen.
Aber mit der Zeit bekam ich immer mehr Verantwortung und durfte schon selbstständig an Projekten arbeiten, ohne dass mir ein Geselle ständig auf die Finger schauen musste.

In den drei Jahren Lehrzeit wurden mir alle essenziellen Dinge, die dieser Beruf verlangt, beigebracht – vom feinen Fingerspitzengefühl bis hin zur Handhabung der verschiedensten Maschinen.
Nach bestandener Gesellenprüfung war ich zwei Jahre als Modellbauer tätig bis mein Teamleiter Willi Anfang 2018 dringend Verstärkung im Konstruktionsteam benötigte und meinte, ob ich mich in diesem Bereich nicht mal versuchen möchte. Da ich privat auch gerne am PC arbeite, war für mich klar, dass ich mir diese Chance nicht entgehen lassen würde!

Nach kurzer Zeit schon habe ich festgestellt, dass mir das virtuelle Konstruieren sehr viel Spaß macht und die Praxiserfahrungen aus meiner Zeit als Modellbauer sich hierfür natürlich als äußert nützlich erweisen!
Mittlerweile bin ich nicht mehr bloß CAD-Konstrukteur, sondern darf auch Projekte von Anfang an betreuen und leiten.
CNC Fertigung

Coole Formen fräsen

Der Liefertermin hält!
mehr erfahren
CNC Fertigung

Prototypenteile für Automotive

INDAT ist längst verlässlicher Partner wenn es um Prototypen und Vorserienteile geht.
mehr erfahren
Allgemein

NEU BESSER INDAT

Alles NEU?  Warum denn das? Na ja, alles ist nicht neu, zum Glück bleibt unser Team sehr konst...
mehr erfahren
Allgemein

BAU VON UNMÖGLICHEM

Das ist natürlich UNMÖGLICH, warum haben wir es trotz allem in unserem Werbeslogan? Wir haben im...
mehr erfahren