Start Projekte Modellbau & GFK

Modellbau & GFK

Modellbau:
Anforderungen an unsere Modellbauer sind vielzählig und reichen vom Hobby-Modellbau über Ausstellungsstücke und wissenschaftliche oder experimentelle Zwecke bis hin zu Modellbau im Formenbau, wobei wir gemäß unserer Spezialisierung Ersteres am Wenigsten umsetzen. Obwohl sich das eine oder andere „Spielzeug“ durchaus auch einmal auf unseren Tisch verirrt, Männer eben, liegen unsere Kompetenzen bei der Erzeugung von plastischen Anschauungsmodellen für Ausstellungen (link Carnuntum), Modellen als Sicht-, oder Funktionsprototypen für Experimente oder zu Verkaufszwecken und natürlich bei der Herstellung von Modellen für Gussformen.
Wir verwenden 3-achsige und 5-achsige Fräsen um die Formen aus dem jeweiligen Material CNC-gestützt zu fräsen. Materialen wie Styropor, Holz, Blockmaterial, Kunstharz, Aluminium und sogar hochlegierter Stahl stellen die Ausgangsbasis. Wir bilden technische Modellbauer aus, mit dem Wissen, das viele Modelle absolut maßstabsgetreu erzeugt werden müssen, um als qualitativ hochwertig zu gelten.

GFK:
Die verschiedenen Definitionen von GFK oder GfK in bekannten online-Enzyklopädien sind durchaus eine kleine Lesereise wert … nur so am Rande. Wir verarbeiten glasfaserverstärkten Kunststoff selbst im Modellbau oder aber mit spezialisierten Partnern, welche die relativ niedrigen Elastizitätseigenschaften, aber extrem hohe Bruchfestigkeit dieses Verbundwerkstoffes bis zur Grenze ausreizen.

Unsere Servicegebiete reichen vom klassischen Bootsbau über die Umsetzung von Ideen zu nachhaltiger Energiegewinnung, mehr dürfen wir Ihnen an dieser Stelle für beide genannten Felder leider nicht verraten (siehe Entwicklung – Prototypen) bis hin zu manngroßen Funktionsprototypen für Wasserkraftwerke oder großformatigen Einzelstücken wie einem 5m hohen, begehbaren Weinkühler.

Ausgesuchte Projekte im Bereich Modellbau und GFK-Verarbeitung: