History-

History

Es begann eigentlich erst am 1. Jänner 2003, als Markus und Gerhard beschlossen, damals beide als Einzelunternehmer tätig, gemeinsam eine Firma zu gründen.                                                                                                                           
Gerhard hat sich am 1. Mai 2000 selbstständig gemacht, als es ihm als Arbeitnehmer immer öfter verboten wurde innovativ zu sein. Der Tag der Arbeit war sein erster Arbeitstag als aufstrebender Unternehmer. Gut 2,5 Jahre als Einzelkämpfer, beschloss er, dass es an der Zeit war für Größeres. So gründete er gemeinsam mit Markus Leopold die INDAT mit ihrem ersten Mitarbeiter. Schon von Beginn an wusste er, was die wichtigste Zutat für eine Innovationsschmiede ist. Gute Leute, und die zu finden und zu motivieren bei einem „Startup“ zu arbeiten war eine schwierige Aufgabe.
Heute nach 20 Jahren sind wir stolz, dass wir die besten Mitarbeiter haben. Freies Denken, Spaß an der Tätigkeit, Teamgeist wird bei INDAT immer gefördert.

2020

Hoher Besuch

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bei INDAT

2019

He is the man!

Übernahme der Firma von Gerhard

2018

Schon wieder zu klein

Der Sondermaschinenbau braucht Platz

2017

Europamittelschule Pyhra bei INDAT

Betriebsführung

2015

5 Achs Portal 3 x 2,5 Meter

Fräsen jetzt auch in GROSS bei INDAT

2014

Lange Nacht der Forschung

In der FH in Wr. Neustadt.
Wir sind erstmals dabei.

2012

Neue Halle - Neuer Standort

Juhu wir übersiedeln am 12.12.12 in die eigene Halle

2011

Sportliche Jungs und Mädls

Immer wieder sportlich unterwegs
beim Firmenlauf in St. Veit

2010

Berufsinformation in Hainfeld

Wie jedes Jahr, unsere Lehrlinge mit dabei.

2009

Entwicklung PU-Form

Ab jetzt wird geschäumt

2008

Sondermaschinen bei INDAT

Unsere erste, war damals schon ziemlich cool.

2007

Sponsoring TU Graz

Wir unterstützen die Sieger

2006

Coole Truppe

Fotoshooting unseres Teams im 6er Jahr

2005

Unsere ersten Lehrlinge

Bader Flo und David Zöchling
im Bild Florian Bader in Action ;-)
2004-

2004

Meisterkammerl

CAM Büro in der Bichler Halle
dort begann unsere Fertigung im Jahr 2004

2003

Eröffnungsfeier

Martin Seidlböck, Gerhard Eberl und Markus Leopold
im neuen Konstruktionsbüro eingemietet bei der Spedition Bichler!